Neuwertige Bürofläche in Kirchberg in Tirol zu kaufen

TirolKitzbühelKirchberg in Tirol

Preis

€ 249.000

Baujahr
2007
HWB (kwh/m2a)
59,51
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anzeigen ID
198132
Aktualisiert am
04.12.2017
Ablaufdatum
31.03.2018
Externe ID
Raiffeisen_Treuhand123512
Neuwertige Bürofläche in Kirchberg in Tirol zu kaufen

Die zum Verkauf stehende Gewerbeeinheit befindet sich im Gewerbegebiet von Kirchberg in Tirol, unweit vom Bahnhof und vom Zentrum entfernt.

Die Immobilie liegt im Erdgeschoss und ist barrierefrei zugänglich. Die Nutzfläche von rund 112 m² unterteilt sich in zwei Räume, sowie ein separates WC. Die hellen Räume verfügen über große Fensterflächen, welche ein angenehmes Arbeiten und Einkaufen ermöglichen und ideal für Werbung genutzt werden können. Die Fläche ist somit für alle Arten der Nutzung wie Büros, Geschäfte, Lokale, Praxen, usw. interessant.

Direkt vor der Gewerbefläche befinden sich 3 dazugehörige Parkplätze und eine Allgemeinfläche, die zum Parken genützt werden können.

Im Jahr 2010 wurde auf der gesamten Fläche ein robuster und pflegeleichter Industrieboden verlegt. Der Verkauf erfolgt ohne Einrichtung, jedoch kann bei Bedarf die Einrichtung erworben werden.

Die Aufteilung der beiden Flächen lässt sich jederzeit ändern. Es besteht auch die Möglichkeit der Errichtung einer Betreiberwohnung.

Flächenwidmung:
Allgemeines Mischgebiet mit beschränkter Wohnnutzung § 40 (6)

Kaufpreis Euro 249.000,00 exkl. 20 % USt.
Kontaktinformationen
Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen GmbH
Firma: Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen GmbH
Name: Anton Margreiter
Straße: Bahnhofstraße 5a
6372  Oberndorf i.T.
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 5352 63326 44880
  +43 (664) 8862 8786
  +43 5352 63326 44998
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.