IBK-Rossau: Büroeinheit mt ca. 350Nfl. + Terrasse

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Grabenweg

6

Zimmer

350  m2

Nutzfläche

Miete

Preis auf Anfrage

Netto-Preis pro m²:
€ 9,50
Einmalkosten:
-MV Vergebührung FA
-Vermittlungsprovision 2BMM
Preis Stellplatz:
1 TGAAP: € 70.--
Kaution
3 BMM
Sonstige zimmer
1.0
Stockwerk
3.OG
Parkplatz
1
Heizung
Fernwärme
Badezimmer
1
Baujahr
1990
Terrasse
21,22 m2 
Bautyp
Gebraucht
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
162670
Aktualisiert am
17.11.2017
Befristung
3 Jahres-Mietvertrag
Ablaufdatum
31.12.2018
Dokumente:

350m² Bürofläche teilbar in 2 Einheiten!
-Ostteil mit ca.140m² (2 Büroräume)
-Westteil mit ca.210m²(3-4 Büroräume)
-Gemeinschaftsräume von 2 WC`s mit Kabinett,event.Küche mit Terrasse, Eingangsbereich mit Diele und Garderobe
Super Autobahnanbindung und Busanbindung Innsbruck-Ost und Nähe Dez-Einkaufszentrum mit perfekter Infrastruktur!
Die im 3.OG.(auch letztes OG.mit Lift) befindliche helle, geräumige, großzügige Büroräumlichkeit (mit Dachschräge) mit insgesamt ca.350m²Nfl.ist ab sofort zu mieten!!!
Nach Bedarf können TGAAP im Haus angemietet werden um mtl.€70.--
Mietpreis auf Anfrage!(€ 9,50/m²+ 20%UST + BK)
Kaution: 3 Bruttomonatsmieten
Diese Büroeinheit im Ausmaß von ca.350m² steht ab sofort zur Verfügung und kann auch jederzeit wunschgemäß in 2 Einheiten geteilt werden!
Die Räumlichkeiten sind mit Laminat, Teppich u. Fliesen-Boden, Lammellenjalousien an den Fenstern, Deckenhängelampen usw. ausgestattet.
Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen und einen Besichtigungstermin nach telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung!
IMMOBILIEN Gertraud Gruber, Tel. 0699/1249 2002

Kontaktinformationen
IMMOBILIEN Gruber Gertraud
Firma: IMMOBILIEN Gruber Gertraud
Straße: Peerhofstraße 6
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   +43 (0)699 12492002
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Entspannte Stunden am zentralen Tisch
Der Winter kommt und man zieht sich wieder in die Wohnräume zurück – was liegt da näher, als sich an einem zentralen Tisch zu versammeln, um zu frühstücken, essen, arbeiten und tratschen.
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.