Zirl: Praxis, Büro, Studio, Geschäft...........inkl. Parkplatz

TirolInnsbruck - LandZirl
#MAP#

2

Zimmer

70  m2

Nutzfläche

Miete

€ 890

Kaltmiete:
€ 770
Betriebskosten:
€ 60
Einmalkosten:
Gebühren, Finanzamt
Heizung
€ 60
Kaution
€ 3.200
Stockwerk
EG
Parkplatz
1
Heizung
Zentralheizung
Badezimmer
1
HWB (kwh/m2a)
35
HWB-Klasse
B
Bautyp
Neubau (bis 5 Jahre)
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
209856
Aktualisiert am
13.11.2017
Befristung
3 Jahre
Ablaufdatum
31.12.2017
Dokumente:

in Zirl finden Sie im Erdgeschoss des neuen Bürokomplexes dieses bestens ausgestattete 70 m2 Lokal.
Es kann durch die Einteilung verschieden verwendet werden.
Praxis, Büro, Verkaufslokal, Studio......
neueste technische Bauweise,
Sofortbezug möglich,
Autobahnanschluss in unmittelbarer Nähe vorhanden
Eingang mit großer Glasfront- Werbefläche
Empfang...
WC, Umkleideraum,
geräumiger, teilbarer Raum mit einer Raumhöhe von 310 cm,
Fenster Süd,
1 Autoabstellplatz direkt beim Lokal, Videoüberwacht,
Besucherparkplatz vorhanden,
Miete Euro 770.--netto inkl AAP
Betriebskosten Euro 60.-- netto aconto
Heizung Euro 60.-- netto aconto
Gesamtmiete Euro 890.-- netto
Kaution Euro 3200.--
Maklerhonorar 2 Monatsmieten + Mwst.
Bei Rückfragen oder einem Besichtigungswunsch bitten wir Sie unsere Frau Stolze unter 0699 / 14 000 899 zu kontaktieren.

Kontaktinformationen
Lucky Home Immobilien KG
Firma: Lucky Home Immobilien KG
Name: Beate Stolze
Straße: Kreuzgasse 19
2191  Höbersbrunn
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0043 699 14 000 899
  0043 699 14 000 899
Hypo WohnVision
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.