Anlageobjekt - Geschäftslokal in Volders

TirolInnsbruck - LandVolders, Bundesstraße 21a

159 m2

Nutzfläche

Preis

€ 250.000

Betriebskosten:
€ 318
Grundstücksgröße
158,8 m2
Baujahr
1991
HWB (kwh/m2a)
117
HWB-Klasse
D
Anzeigen ID
191818
Aktualisiert am
28.04.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
CityReal_351239_Estate.744
Anlageobjekt - Geschäftslokal in Volders

Das Geschäftslokal befindet sich im Zentrum von Volders an der Bundesstraße 21a.

Gemeindeamt, Kindergarten, Schule,Ärzte etc. liegen in unmittelbarer Nähe bzw. im selben Gebäude der Geschäftseinheit. Eine hohe Frequenz ist aufgrund der Lage bzw. der Situierung im Gebäude garantiert.

Das Mehrparteienhaus wurde im Jahr 1991 errichtet, die zu verkaufende Geschäftseinheit mit einer Größe von 158,80 m² befindet sich im Erdgeschoß an der Nordseite des Gebäudes zum Parkplatz hin. Direkt vor dem Haupteingang befinden sich Parkplätze auf öffentlichem Gut.

Die Einheit ist befristet bis zum 31.03.2018 vermietet. Die aktuellen Mieter streben eine weitere Zusammenarbeit an und würden das bestehende Mietverhältnis auch sehr gerne verlängern.

Eine Nettorendite im Bereich von 5 % oder darüber ist problemlos erzielbar. Derzeit wird die Geschäftsfläche sehr erfolgreich als Mietregalshop geführt.

Das Geschäftslokal besteht aus 4 Räumen, Waschraum, WC, Abstellraum und Verkaufsfläche inkl. Windfang. Ein zugeordneter Freiparker rundet das Paket ab.

Gerne informieren wir Sie näher bei einem unverbindlichen Termin!

Kaufpreis 250.000,- € NETTO zzgl. 20 % USt.
Kontaktinformationen
CITYREAL
Firma: CITYREAL
Name: Manuel Hofer
Straße: Fürstenweg 8
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   0512 39 21 31-28
  +43 664 184 85 55
  +43 512 39 21 31-15
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Neues Wohnen in einer pluralistischen Gesellschaft
Zentrales Thema beim Innsbrucker ImmoForum West waren die sich wandelnden Wohngewohnheiten einer wachsenden Gesellschaft.
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.