Tiefgaragenstellplatz in UNI-Nähe

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck, Fürstenweg 5
#MAP#

12 m2

Nutzfläche

Miete

monatlich inkl. BK und USt.

€ 109

Einmalkosten:
€ 109
Vermittlungsprovision inkl. USt.
Kaution
€ 327
Parkplatz
1
Lift
Ja
Verfügbar ab
sofort
Anzeigen ID
193922
Aktualisiert am
26.04.2017
Befristung
nein
Ablaufdatum
31.12.2017
Dokumente:

Tiefgaragenstellplatz in UNI-Nähe
Fürstenweg 5, Innsbruck

In der Tiefgarage der Wohnanlage Fürstenweg 5 in Innsbruck steht ab sofort ein Tiefgaragenabstellplatz zur Vermietung. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zur Universität, zur Klinik und zur Innenstadt von Innsbruck!

Details im Überblick:
   - zentrale Lage – UNI-Nähe
                            Kliniknähe
                            Stadtnähe
   - ab sofort verfügbar

Kosten im Überblick:
   - Miete monatlich inkl. BK und USt.: EUR 109,00
   - Vermittlungsprovision inkl. USt.: EUR 109,00
   - Kaution: 327,00

Für weitere Fragen oder einen kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Realbau GmbH
Ansprechperson: Maria Pfeifer
Brockenweg 2, A-6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (0)5223 – 90 909-1604
Email: maria.pfeifer@realbau.at
Homepage: www.realbau.at

Kontaktinformationen
Realbau GmbH
Firma: Realbau GmbH
Name: Maria Pfeifer
Straße: Brockenweg 2
6060  Hall in Tirol
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   05223 / 90909
  05223 / 90909-9000
Dieses Objekt finanzieren
Artikel
Wohlbefinden im neuen Dachgeschoß
Eine Doppelhaushälfte im dicht verbauten Siedlungsgebiet so zu erweitern, dass sie in Form und Funktion überzeugen kann, war bei diesem Projekt die große Herausforderung.
Ein sehr ungleiches Zwillingspaar
Anstelle eines alten Hauses hat Martin Scharfetter vom Büro Architekten Scharfetter_Rier für sich und seine Schwester ein Haus entworfen, das eigentlich zwei Häuser mit einer gemeinsamen Hülle ist.
Der Feinschliff fürs Heimkino
Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer und Co. gibt es Möglichkeiten, damit das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindruckender klingt.