Tiefgaragenplatz in der Höttinger Au zu vermieten

TirolInnsbruck - StadtInnsbruck
#MAP#

Miete

€ 85

Netto Kaltmiete:
€ 61
Betriebskosten:
€ 12
Kaltmiete:
€ 73
USt
€ 12,17
Anzeigen ID
192135
Aktualisiert am
15.03.2017
Ablaufdatum
30.12.2017
Externe ID
AMN_1613_6247
Tiefgaragenplatz in der Höttinger Au zu vermieten

Tiefgaragenplätze in der Höttinger Au zu vermieten.

Die Tiefgarage sind in der Nähe des Einkaufszenrum WEST und somit in guter Infrastruktur gelegen.
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Miete 60,83 zzgl 20% USt.
Betriebskosten 10 zzgl 20% USt.
Umsatzsteuer 14,17
------------------------------------------------------------------
Gesamtbetrag 85

Sofern Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freue mich, wenn Sie meine Dienste in Anspruch nehmen.
Christine Schöpf
Tel.: 0680 / 230 98 24, Mail: schoepf@conterra.at
Weitere interessante Objekte finden Sie unter www.remax.conterra.at
Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX-Immobilien früher und vollständig!
Kontaktinformationen
RE/MAX Conterra Immobilien GmbH
Firma: RE/MAX Conterra Immobilien GmbH
Name: Christine Schöpf
Straße: Amraser Str. 85
6020  Innsbruck
Internet: Zur Webseite
Telefon:  Nummer anzeigen
Telefon:   43 / 512/56698843
  43/680/2309824
Holen Sie sich den besten Wohnkredit
infina
  • Über 60 Banken im Vergleich
  • Wohnbaufinanzierung zu Top-Zinsen
  • Schnell und unkompliziert zum besten Kredit
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich Online-Anfrage starten
Artikel
Ein schräger Monolith mit Alu-Fassade
Der junge Architekt Martin Reinstadler ist selbst zum Bauherrn geworden: In der dörflichen Struktur von Ehenbichl bei Reutte hat er ein modernes Eigenheim für seine Familie geplant.
Österreicher wollen heuer 15 Milliarden fürs Wohnen ausgeben
Nur ein Viertel der Österreicher ist einer Umfrage zufolge mit ihrer Wohnsituation rundum glücklich.
Neue Fenster, neues Dach – Sanieren wird gefördert
Die Landesregierung sagt, sie tue viel fürs leistbare Wohnen. Neben der Sanierungsoffensive würden pro Jahr 2200 geförderte Wohnungen gebaut.