Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Zweifamilienhaus in Mötz

TirolImstMötz

222 m2

Wohnfläche

Preis

€ 395.000

Einmalkosten:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Grundstücksgröße
931 m2
Heizung
Öl
Baujahr
1958
Anzeigen ID
194816
Aktualisiert am
01.09.2017
Ablaufdatum
31.12.2017
Externe ID
justimmo_341907_247
Zweifamilienhaus in Mötz

Wir wurden exklusiv mit dem Verkauf eines Zweifamilienhauses in Traumlage in Mötz beauftragt und erlauben uns höflich, Ihnen dieses unverbindlich und freibleibend zum Kauf anzubieten:



Die Liegenschaft befindet sich am Nordostrand des Dorfes Mötz, zwischen alter und neuer Landesstraße nach Mieming, im unteren Bereich des nach Nordosten aufsteigenden Steilhanges.



Die Lage ist durch den weiten Ausblick Richtung Süden und Westen über das gesamte Oberinntal besonders reizvoll.



Vor ca. 57 Jahren wurde das Wohnhaus mit zwei Geschossen errichtet und weist zwei selbstständige Wohneinheiten auf.



Die Wohnung im Untergeschoss mit einer Nutzfläche von ca. 98 m² besteht aus Vorraum, Küche, drei Zimmern, Bad und WC und die Wohnung im 1.Stock mit einer Nutzfläche von ca, 125 m² besteht aus Vorraum, Küche, zwei Zimmern, Kammer, Bad und WC sowie großem Abstellraum. Das Kellergeschoss beseht aus Heizölrraum, Öllagerraum und zwei Kelleräumen.



Das Kellermauerwerk sowie das Untergeschoss wurden aus Beton hergestellt, das übrige Mauerwerk aus Hohlbocksteinen in gebranntem Ton.



Das Haus ist mit einem flachen Pultdach über hölzernen Dachstuhl, mit Bitumenbahnen mehrlagig gedeckt, bedacht.



Als Fußböden finden sich in den beiden Wohnungen sowohl Keramik als auch Stein, Holzparkett und Textilbeläge.



Die Fenster und Balkontüren sind in Holz ausgeführt.



Das Objekt wird mit einer ölbefeuerten Warmwasserzentralheizung beheizt und mit Warmwasser versorgt. Es sind zwei Warmwasserboiler vorhanden. Die Wohnung im 1. Stock kann zusätzlich mit einem gemauerten Ofen beheizt werden. 



Angeschlossen ist das Haus sowohl an das örtliche Trinkwassernetz als auch an das regionale Abwasserkanalnetz und an das Stromnetz der TIWAG.



Die Doppelgarage ist unmittelbar am Locherbodenweg situiert. Die Garagentore sind Hubtore aus Stahl, eines davon mit elektrischem Antrieb.



Das Haus ist zum Teil mit einer Stützmauer aus Stein begrenzt, sonst mit einem Zaun aus Metall.



Bei der Berechnunng des Kaufpreises von                            € 395.000,00
wurden die Kosten der notwendigen Sanierungsarbeiten bereits berücksichtigt.




Zum Kaufpreis kommen noch die Kaufnebenkosten, wie 3,5 % Grunderwerbssteuer, 1,1 % Eintragung ins Grundbuch, Kosten für die Vertragserrichtung, Vermittlungsprovision (3 % zzgl. Umsatzsteuer) etc. hinzu.



Bei Interesse vereinbaren wir gerne einen Besichtigungstermin bzw. übermitteln nähere Unterlagen.